"Work Life Balance"
im Berufsalltag der Bewährungshilfe

Seminarort: Eckstein, Haus der evang. Luth. Kirche, Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg


Anmeldeschluss ist der 12.09.2011 - Die Teilnehmeranzahl ist auf 20 beschränkt.
„Work Life Balance“

Ausgewogenheit von Arbeits- und Privatleben, mit sich selbst und seiner Umwelt in Einklang zu leben,
sind wesentliche Grundpfeiler seelischer und schließlich auch körperlicher Gesundheit.

Sich mit diesem Thema zu befassen, stellt einen Prozess der bewussten Wahrnehmung für eigene Grenzen, Bedürfnisse und Ziele dar, aber auch vorhandene Ressourcen zu entdecken. Innere und äußere Prioritäten erkennen, lernen mit den Kräften sinnvoll zu haushalten tragen dazu bei, Energie, Motivation, Kreativität und Lebensfreude zu gewinnen, sich gesund und leistungsfähig zu fühlen.

In diesem Seminar wird es inhaltlich schwerpunktmäßig darum gehen, die eigene psychische Gesundheit und damit Ausgewogenheit in unserem Lebensalltag zu steigern und zu erhalten.
Der Kursteilnehmer, die Teilnehmerin soll durch Übungen aus den Bereichen der Neurobiologie, dem EFT (Emotional Freedom Management), ERM (Emotional Ressource Management), Biofeedback, Mentaltraining und kleinen Meditationseinheiten sensibilisiert werden, sich selbst und den Klienten mit dem er beschäftigt ist, aufmerksam und bewusst wahrzunehmen.
Es geht darum Stressmuster zu erkennen und diese positiv in ein ziel- und lösungsorientiertes Denken umzulenken. Daraus sind Handlungsspielräume zu gewinnen.
Vornehmlich geht es aber auch darum, eigene Kraftquellen zu erkennen und zu nutzen, innerlich in mentaler Balance zu bleiben, um seine (Arbeits)kraft zu erhalten und effektiv arbeiten zu können.

Weitere Seminarinhalte:
• Steigerung der persönlichen Veränderungskompetenz
• Stärkung der eigenen Anerkennung und Wertschätzung, unabhängig von äußeren Gegebenheiten
• Stärkung des positiven inneren Dialogs, abschalten von destruktiven Selbstgesprächen
• Aufbau von Gelassenheit, um auch bei herausfordernden Bedingungen gelassen bleiben zu können
• Prioritäten- /Wertemanagement (ich bestimme meine Zeitverteilung)
• Optimierung der Tagesstruktur

Referentin: Yvonne Zwicker, Nürnberg
Premium - Personal -Trainer (www.pers-trainer.de)