zurück

Johann Berger †58
Sozialamtsrat beim Landgericht Passau
Stv. Leitender Bewährungshelfer

25.08.1949 - 15.09.2007

 

Hans – wie ihn alle nannten – ist tot. Bestürzung, Betroffenheit, Trauer.

Mit 58 Jahren mitten aus dem Leben gerissen. Seit 1976 war er mit Leib und Seele Bewährungshelfer. All die Jahre hat er sich für seine Probanden eingesetzt.

Nach einer Fotografenlehre, Studium und Praktika in der Jugendarbeit ist er zu uns gekommen. 31 Jahre arbeitete er täglich mit mir Tür an Tür. Er wird mir fehlen – er wird uns fehlen mit seiner Freundlichkeit, seiner Hilfsbereitschaft und seiner guten Laune, mit seiner Fachkenntnis als Kollege, mit seiner Erfahrung in Gruppenarbeit und Ehrenamtlicher Bewährungshilfe. Für all das konnte er sich begeistern und stand auch Neuem offen gegenüber.

In seiner Freizeit interessierte ihn Politik. Beim Ausflug seines Ortsverbandes der SPD, den er organisiert hatte, verstarb er am 15. September 2007. Hans war bei vielen Vereinen ehrenamtlich tätig.

Sein Herz aber gehörte den Bergen. Dort verbrachte er jede freie Minute als Bergsteiger, Skifahrer, Tourengeher und Höhlenforscher. Er konnte seine Begeisterung an viele Andere weitergeben. Sein Traum, in der Pension als Hüttenwirt zu leben, wird sich nicht mehr erfüllen.

Wir haben uns von ihm am 20. September 2007 verabschiedet – ich mich von einem lieben Freund – trotzdem wird er  immer bei uns sein.

Erwin Brunn