zurück

Am 12.05 und 13.05.2006 fand in Fürth das Seminar „Optimistisch, fit und energiegeladen“ statt.

Motto: Die (Arbeits-) Kraft erhalten, gesund bleiben!

Unter Anleitung von Dr. Jörg-Michael Wolters, der einigen Kollegen bereits durch die Landestagung 2006 bekannt ist, wurden unterschiedliche fernöstliche Lehren erläutert, mit Übungen veranschaulicht und auf ihre „Praxistauglichkeit“ (auch in der Mittagspause einsetzbar) geprüft.

Um nur einige zu nennen: Ai-Ki = Kraft der Gedanken und des Willens (Vorwärts – nicht zurück), OM = „Der Heilige Laut“ (innere Vibration – Organ-Massage), Bewegung = Bewusstheit, Lockerung, Kräftigung (Räkeln, Recken, Strecken, Gymnastik, Tanz), Yoga = Körper & Geist („Gruß an die Sonne“), Atem = Luft holen (kleiner und großer Kreislauf, Atmende Hände, Energiedusche, Feueratmung) und Budo = Kunst des Kampfes (Ausweichen, Umlenken, Stoppen, Zuvorkommen).

Die Übungen sind schnell erlernbar und im Arbeitsalltag als Energiespender durchaus geeignet.

Für das leibliche Wohl war durch die Organisation von Monika Leser sowie die Backkünste einiger Teilnehmerinnen bestens gesorgt.

Insgesamt also ein sehr gelungenes Seminar, das alle Teilnehmerinnen wärmstens weiter empfehlen können.
Auch männliche Kollegen dürfen sich mal trauen.


Irene Deibler-Grimm und Monika Stadler